Klicken zum Vergrößern

Über 100 Jülicher in der Menschenkette

Der Ortsverband Jülich organisierte zwei Reisebusse nach Seraing-Jemeppe zur Teilnahme an der Menschenkette am 25.06.2017 gegen die Risikoreaktoren in Tihange und Doel. Der Streckenabschnitt, der von den Veranstaltern dem Kreis Düren zugeteilt worden war, verlief durch eine belebte Straße in einer heute verarmten Wallonischen Stahlwerkstadt an der Maas. Die Einheimischen empfingen uns freundlich-neugierig, teilweise reihten sie sich ein. Die heitere Stimmung der Teilnehmer wirkte offenbar ansteckend.Die Busreisenden trafen in Jemeppe auch Jülicher, die mit anderen Verkehrsmitteln angereist waren.

 

Die Teilnehmer der Busreise nach der Rückkehr

… weitere Fotos

Montag, 26. Juni 2017 Ralf Lehmann Ortsverband